Notfalltrainings | Sedierungskurse
AHA-Kurskonzepte | CRM-Seminare

AGB

Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung von Seminaren

  1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an Seminaren und dem Seminaranbieter PFN-Seminare. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers haben keine Gültigkeit.

  1. Anmeldung

Ihre Anmeldung kann über Internet,Telefax,Telefon oder E-Mail erfolgen. Die Anmeldung wird durch unsere schriftliche Kurzbestätigung rechtsverbindlich. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Anmeldeprozess pro Seminar im Internet unter www.pfn-seminare.de

  1. Leistung

PFN-Seminare behält sich vor, notwendige Änderungen des Seminarprogramms unter Wahrung des Gesamtcharakters des Seminars vorzunehmen. Ist die Durchführung des Seminars aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht möglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt nicht später als 2 Wochen vor der Veranstaltung. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens seitens PFN-Seminare.

  1. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Spätestens zwei Wochen vor Seminartermin erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail . Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist 14 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig.

  1. Abmeldung / Kostenrückerstattung

Eine Abmeldung ist für uns immer mit administrativem Aufwand und Kosten verbunden. Sollten Sie unumgänglich sein, besteht die Möglichkeit, einer Ersatzperson die Teilnahme zu ermöglichen. Die Stornierung (nur schriftlich und mit Angabe der Bankverbindung) ist bis 12 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird der gesamte Kursbetrag zur Zahlung fällig, bzw. es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

  1. Urheberrechte

Die Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der Tagungsunterlagen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von PFN-Seminare Lingen gestattet.

  1. Haftung

Die Veranstaltungen werden von qualifizierten Referenten sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. PFN-Seminare übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf die Seminarunterlagen und die Durchführung des Seminars.

  1. Video-, Audio- und Fotoaufnahmen

Der Veranstalter beabsichtigt, im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellte Video-, Audio- und Fotoaufnahmen der Teilnehmer ohne Anspruch auf Vergütung zu Werbezwecken zu verwenden. Hierzu behält er sich das Recht vor, sämtliches Material z.B. im Radio, im TV, bei Events, im Internet usw. zu benutzen, auszustrahlen, abzubilden, zu vervielfältigen oder anderweitig zu veröffentlichen. Der Veranstalter ist ferner berechtigt, diese Rechte an Dritte zu übertragen. Soweit Sie einer Verwendung von Video-, Audio- und Fotoaufnahmen widersprechen möchten, teilen Sie dies bitte dem Seminarleiter unmittelbar nach Ende der Veranstaltung mit.

Testimonials

I appreciate all of your kindness and world class care you provided.
Susan Jones — Heuston, Texas

Kategorien